Was ist los am 12. November?

Hallo!

Eigentlich findet an jedem zweiten Mittwoch des Monats das öffentliche
Plenum der joseph_ine statt. Diesen (und vermutlich auch noch die
nächsten) Monat allerdings nicht. Warum? Weil sich die joseph_ine-Gruppe
[kann ich das so schreiben?] in einem Neufindungsprozess befindet. Sobald
dieser abgeschlossen ist, gibt es dann auch wieder das öffentliche Plenum.
(Falls ihr trotzdem Ideen oder Pläne für Veranstaltungen im Rahmen des
Mittwochs habt, könnt ihr euch gerne bei uns melden.)

Dennoch gibt es jeden Mittwoch weiterhin den queerfeministischen
Kneipenabend mit kalten und auch warmen Getränken. Kommt also vorbei,
genießt die gemütliche Atmosphäre in der Bäckerei und freut euch auf nette
Gespräche oder einfach nur auf entspanntes Zusammensein.
Immer mittwochs ab 20 Uhr!

Wir freuen uns auf euch,
eure joseph_ine

Little Bakery of Horror, Joseph_ine, 29.10.2014, 20.30 Uhr

Joseph_ine presents the Little Bakery of Horror

Madenhirnkuchen! Kürbisköpfe! Blutrünstige Unkeneierbowle!
Bringt eure ekelerregenden Leckereien mit und genießt mit uns einen grauenhaften Abend! Gepolsterte Ruhestätten stehen bereit, Klänge für eure geschundenen Gehörgänge sind präpariert.
So erhebt euch, geschätzte Freund_innen, und erhört unsere Klagen! Schwingt eure Hufen, spitzt die Geweihe und bürstet euer Fell! Auf gehts!

Alles wie immer in der ganzen Bäckerei, Josephstraße 12, Leipzig Lindenau

// Joseph_ine // Mi 08.10. // 20.30 Uhr // Kabarett mit Sunna Huygens

traditionell zu spät aber mit nicht weniger Begeisterung wollen wir euch für den kommenden Mittwoch zum Kabarett mit Sunna Huygens in die Joseph_ine einladen.

Wir freuen uns auf ihr aktuelles Solo-Programm
„Neuer Welten Furcht und Wärme“

welches sich wie folgt anpreist:

Genug aufgeregt? Sunna Huygen hat zwei Programme lang gewütet über die Zustände, in denen wir leben und über Dinge gelacht, die jeden Tag wehtun.
Zeit, über Alternativen nachzudenken, Utopien zu entwickeln dazu, wie alles sein könnte – wenn zum Beispiel die Menschen hinter dem Mond leben würden oder Frauen im Handwerk normal wären, wenn Atommüll Spaß machte oder Poesie mehr wäre als nur schöne Worte.
Parallel- & Alternativwelten gesungen, gelacht, gebrüllt von und mit Sunna Huygen

Wer schon ein wenig Zwerchfelltraining machen will findet auf ihrer Homepage ein paar Videos und weitere Infos -> Link

Wir freuen uns auf Sunna und auf euch. Offen ab 20 Uhr Beginn 20.30 Uhr.

Darüber hinaus haben wir am Mittwoch auch unser offenes Plenum ab 18 Uhr, wenn ihr Ideen und oder Veranstaltungsvorschläge habt oder einfach mal reinschauen wollt, seid ihr herzlichst Eingeladen.

Alles wie immer in der ganzen Bäckerei, Josephstraße 12, Leipzig Lindenau

Trans*, Inter*, QPoC, Drag Kings und Queens, Gay, Pan, Bi People und Friends welcome!

Am Mittwoch, den 24.9., findet um 19:00 Uhr

wieder einmal ein Queer-feministischer Abend in der joseph_ine statt und
wir laden euch ein zum Tanzen, Unterhalten, Essen oder einfach Sitzen,
Trinken und die Atmosphäre Genießen.

Dieser Abend wird offen sein für Trans*, Inter*, QPoC, Drag
Kings und Queens, Gay, Pan, Bi People und Friends.

Programm:
An diesem Abend wird es Musik von female* vocalists geben von
Liedsänger_innen über HC bis Riot Girrrls*

Es gibt eine Tresencrew die leckere Getränke zur Verfügung stellt.

Außerdem soll es ein Mitbringbuffet geben. Wir würden uns freuen, wenn
alle eine Kleinigkeit mitbringen. Aber auch wenn du nichts hast bist du
sehr herzlich eingeladen.

Solltet ihr weitere Informationen zu den Begrifflichkeiten brauchen, so
findet ihr diese hier:
http://transintersektionalitaet.org/?page_id=36

INFO & SOLI-ABEND FÜR QUEER_FEMINISTISCHEN AUSTAUSCH IN ATHEN

Wir laden euch ein zu einem Soli-Abend für einen queer_feministischen Austausch in Athen, am Mittwoch, den 17.09. ab 20.00 Uhr in der joseph_ine. Es wird Musik von verschiedenen DJ*s, Cocktails, Limo und Snacks geben.

Wir sind eine FLIT* Gruppe von 10-15 Menschen, die sich vor ein paar Monaten zusammen gefunden hat, um Anfang Oktober einen Austausch mit einer lesbischen feministischen Gruppe in Athen zu organisieren. Die Einnahmen des Soli-Abends werden für die Finanzierung von Aktionen, Materialkosten usw. verwendet, und um im kommenden Jahr die Athener_innen nach Leipzig einladen zu können.
Mehr über die Inhalte des Austauschs und geplante Aktionen, Workshops etc. werden wir zu Beginn des Abends erzählen und für Fragen da sein.

Wir freuen uns auf euch!

eure [LARFE]n
(leipzig-athens radical feminist exchange)